Bereich wählen

Sachgebietsbeauftragter Sanität

ABI d. S.

Karl Lederer

Tel.: 0664/63 52 787
E-Mail: karl.lederer@tele2.at

E-Mail senden

Beschreibung des Sachgebiets

Die Freiwilligen Feuerwehren und Betriebsfeuerwehren haben den Auftrag einen Feuerwehrmedizinischen Dienst bzw. Feuerwehrsanitätsdienst einzurichten.

Der Urgedanke des Feuerwehrmedizinischen Dienstes, kurz FMD und des Feuerwehrsanitätsdienst kurz FSD genannt, war die bei Einsätzen verletzten bzw. erkrankten (Kreislaufkollaps oder Herzinfarkt) Feuerwehrkameraden, rasch und fachlich zu betreuen.

Eine gute Zusammenarbeit von Feuerwehr-Ärzten und Feuerwehr-Sanitätern gibt eine hohe Sicherheit der Erstversorgung bei Einsätzen, Übungen u. Veranstaltungen.

Weitere Aufgaben:

  • Schulungen, Ausbildungen, Fort- und Weiterbildung im Fachgebiet des FSD mit den Feuerwehrkameraden
  • Durchführung von Sanitätsdiensten bei Übungen, Wettkämpfen und Bewerben sowie sonstigen Veranstaltungen
  • Wartung des Sanitätsmaterials in der Feuerwehr
  • Beratung und Unterstützung des jeweiligen Kommandos in Feuerwehrsanitäts-Belangen vor, während oder nach einem Ereignis.

Berichte