Bereich wählen

Sachgebietsbeauftragter Zivilschutz

ABI

Karl Kaplan

Tel.: 0664/25 33 382
E-Mail: kdo.a01@bfvff.steiermark.at

E-Mail senden

Beschreibung des Sachgebiets

Zivilschutz

Beim Sachgebiet Zivilschutz ist es meine Aufgabe die Freiwilligen Feuerwehren und die interessierte Bevölkerung über die Bevorratung von Treibstoff, Trinkwasser, Lebensmitteln, Batterien, Radiogeräten usw. zu informieren. Immer mehr im Mittelpunkt rückt auch das Thema „Blackout“, wie kann sich unsere Bevölkerung für einen flächendeckenden Stromausfall  vorbereiten. Auch ein sehr wesentliches Thema ist auf Grund der Witterungsbedingungen   „Hochwasser“ – wie kann ich mich als  Einzelperson, als Familie vorbereiten, bzw. welche baulichen Maßnahmen wäre wichtig und sinnvoll.

Die Feuerwehren können im Schadensfalle nicht überall gleichzeitig sein, bzw. so lange das Hochwasser steigt – sind Auspumparbeiten u.U. auch nicht zielführend und sinnvoll und können sogar die Stabilität ihres Objektes gefährden. Hier ist es wichtig, dass jeder Hausbesitzer, jede Hausbesitzerin im Vorfeld sich bauliche Maßnahmen überlegt, damit im Schadensfall entsprechend sinnvolle Maßnahmen gesetzt werden können.

 

Entstehungsbrandbekämpfung

Seit über 30 Jahren werden vom BFV Fürstenfeld im Bereich vorbeugender Brandschutz Ausbildungen in Theorie und Praxis angeboten. Die Ausbildungen werden vor Ort in den Schulen  oder Betrieben durchgeführt.

Das Ausbildungsteam Hr. Ing. HBI Erich Fladerer und Dir. ABI Karl Kaplan führen diese Ausbildungen mit Unterstützung von mithelfenden Feuerwehrkameraden durch. Bei Interesse an einer Ausbildung in Entstehungsbrandbekämpfung wenden sie sich bitte unter  Handy Nr. 0664 / 2533382 an Hr. ABI Karl Kaplan.

Die Ausbildung wird in Theorie und Praxis durchgeführt. Der Theorieblock umfasst die Teile Alarmierung und wie kann ich die Einsatzkräfte unterstützen. Die Entstehungsphasen eines Brandes, die Brandklassen, Verbrennungsdreieck, Grundinformationen über Verhalten im Brandfalle, Vorstellung aller Feuerlöschmittel. Richtiges Arbeiten mit den tragbaren Feuerlöschern,  Fluchtwege, Vorstellung der gängigen Brand- und Rauchmelder, usw.

Praxisteil: Praktischer Umgang mit den tragbaren Feuerlöschern – Arbeiten mit der Löschdecke,  Fettexplosion

 

Weiterleitung zum LFV - Sachgebiet Zivilschutz