GRUNDAUSBILDUNG TEIL 1 ABGESCHLOSSEN
Übersicht
Feuerwehr: 
BFV Fürstenfeld
Datum:  06.05.2017

43 Feuerwehrkameraden absolvierten Praxismodul der Grundausbildung in Hochenegg.

Um die Fertigkeiten und Kenntnisse für den aktiven Feuerwehrdienst zu erlangen muss sich jedes neue Feuerwehrmitglied einer umfangreichen Grundausbildung in zwei Teilen unterziehen.

Der zukünftige Feuerwehrmann soll mit der Gruppe nach Anweisungen eines Gruppenkommandanten oder Einsatzleiters, aber auch selbstständige wichtige Arbeiten als Truppmann ausführen können, wie Ausbildungsbeauftragter Brandinspektor Johann Stürzer junior anmerkt.
Dabei ist es besonders wichtig, im Team zu arbeiten. Jeder Einsatz, jede Übung, kann immer nur durch die Leistung im Team optimal ablaufen.

Der erste Teil der Grundausbildung wurde in drei Themenbereichen durchgeführt und startete am 8. April 2017 mit dem Thema „Branddienst“ in Bierbaum.
Dort galt der Vormittag dem richtigen Aufbau einer Saugleitung, der Nachmittag dem Herstellen verschiedener Angriffsarten.
Zum Abschluss musste das gelehrte mit einen Flüssigkeitsbrand und einen Scheunenbrand praktisch unter Beweis gestellt werden.

Am 29. April fand der zweite Abschnitt in Fürstenfeld zum Thema „Die Gruppe im Technischen Einsatz“ statt.
Hierbei wurde den zukünftigen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen der richtige Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät nähergebracht, aber auch die Geräte für die technische Hilfeleistung erklärt und anschließend beübt.

Zum Abschluss fanden sich die 43 Feuerwehrmänner und Frauen der Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbands Fürstenfeld am 6. Mai im Feuerwehrhaus Hochenegg ein. Hier ging es um die theoretische Ausbildung in Brand- und Löschlehre, Gefahren an der Einsatzstelle, Umgang mit den Einsatzgeräten usw.
Mit einer schriftlichen Erfolgskontrolle wurde dieser Grundlehrgang in Hochenegg abgeschlossen.

Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Gerald Derkitsch zeigte sich bei der Schlusskundgebung begeistert von den Teilnehmerzahlen und dankte dem Ausbildungsteam für die Durchführung dieses Grundlehrgangs und Ausbildungen im Dienste der Mitmenschen.
Dieser Meinung schlossen sich auch die Ehrengäste, wie Bürgermeister Rupert Fleischacker, Brandrat Gerhard Engelschall, Oberbrandrat a. D Ing. Franz Nöst, Abschnittsbrandinspektor Hermann Peindl und Ortsfeuerwehrkommandant Reinhard Gussmack an.

BI d.F. Franz KAPLAN
OBI Werner SCHREI
OBM Martin JEINDL


Eingefügt von BM Martin Jeindl
Aktualisiert von BM Martin Jeindl
 
Termine 
Jugendleistungsbewerb
02.07.2017, BFV Fürstenfeld
Sprechtag BFK
12.07.2017, 18:00, BFV Fürstenfeld
2. Bereichsfeuerwehrtag
19.08.2017, BFV Fürstenfeld
Bereichsfeuerwehrjugend -...
09.09.2017, 09:00, BFV Fürstenfeld
Kassierschulung
19.09.2017, BFV Fürstenfeld
ABI-Wahl Abschnitt1
20.09.2017, A1 Abschnitt 1
 
Einsätze 
06.02.2016, 09:36, Küchenbrand
FF Dietersdorf
30.01.2015, 08:12, LKW Bergung
FF Ottendorf
13.09.2014, 07:10, Hochwasser
FF Ottendorf
08.05.2014, 06:37, Verkehrsunfall auf der B66 zwischen Ilz und Walkersdorf
FF Ottendorf
21.12.2013, 10:22, Verkehrsunfall auf der Strasse B 65 in Nestelbach im Ilztal
FF Hochenegg
30.10.2013, 02:46, Baggerbrand
FF Hochenegg
08.08.2013, 07:49, Brand Holzbau Steyer
FF Ilz
05.08.2013, 00:39, Hackschnitzellagerbrand in Hainersdorf
FF Hainersdorf
Bereichsfeuerwehrkommando Fürstenfeld | Hofstättergasse 2, 8280 Fürstenfeld
E-Mail: kdo.601bfvff.steiermark.at